Imkerei

Wann fangen die Hühner an zu traben und wie viele Eier

Pin
Send
Share
Send
Send


Hühner können dem Züchter viele Jahre lang eine Fülle von Eiern liefern, aber die Zeit, in der sie wachsen, ist für den Züchter unrentabel. Wann fangen Hühner an zu traben? Diese Frage interessiert alle jungen Züchter. Der Artikel wird diese und viele andere Fragen beantworten.

Wann fangen Junghennen an zu traben?

Wann fangen Hühner an zu fliegen? Die Frage hängt von vielen Faktoren ab, nämlich von der Rasse, der Richtung, den Eigenschaften des Inhalts. Aber auch hier sollte man verstehen, dass niemand in der Lage sein wird, den genauen Tag und die Uhrzeit zu sagen, aber es ist sogar möglich, über die Periode Bescheid zu wissen.

Normalerweise beginnen Junghennen zu hetzen, wenn ihr Gewicht 75% des Körpergewichts eines erwachsenen Vogels erreicht. Dann beginnt der Vogel vielleicht zu fliegen, aber das ist nicht immer der Fall, andere Momente spielen hier eine große Rolle.

Normalerweise beginnen Junghennen zu hetzen, wenn ihr Gewicht 75% des Körpergewichts eines erwachsenen Vogels erreicht.

Wenn Sie den Faktor der Rasse und des Inhalts zurücklehnen, können Sie grob bestimmen, wann Hühner in verschiedene Richtungen eilen.

  • Legehennen geben Eier von 4-5 Monaten. Ab der 20. Woche können also Eier der gekauften Rasse probiert werden. Es wird angenommen, dass zur Beschleunigung der Reifung der Hühner eine gute Ernährung und gutes Futter möglich sind.
  • Fleisch-Ei-Hühner geben die ersten Eier von 5-6 Monaten.
  • Fleischrichtung ist am wenigsten produktiv in Bezug auf Eier. Sie werden nie für Eier gezüchtet, das Hauptziel ist Fleisch. Und doch, wann fangen fleischartige Hühner an zu traben? Normalerweise fällt dieser Zeitraum auf 6-7,5 Monate. Oft müssen die Züchter 8 oder sogar 9 Monate warten - das ist ganz normal und es ist nichts Seltsames daran.

Können Hühner der Zeit voraus fliegen?

Lesen Sie auch diese Artikel.
  • Pflaumensorte Renklod
  • Katumsky-Schaf
  • Rodrigo Kartoffelsorte
  • Weißer Rettich

Natürlich ist das frühe Legen von Eiern für Züchter nur eine Freude, aber für ein Huhn kann dies ein ernstes Problem sein. Während der Wachstumsphase entwickeln sich alle seine Organe und Systeme. Erst wenn der Körper bereit ist, Eier zu legen, erfolgt dieser Prozess auf natürliche Weise.

Die frühe Eiablage ist eine große Belastung für den Vogel

Wenn Sie versuchen, die Produktion von Eiern künstlich zu beschleunigen (füttern Sie das Huhn mit etwas oder etwas Ähnlichem), können Sie dessen Gesundheit erheblich schädigen. Die frühe Eiablage ist eine enorme Belastung für den Vogel und kann darüber hinaus innere Organe schädigen oder daraus resultieren.

Wenn das Huhn früh zu hetzen beginnt, sollten Sie es dem Tierarzt zeigen. Wenn alles in Ordnung ist, ist dies nur eine Anomalie, wenn es Abweichungen gibt. Es ist notwendig, sofort mit der Behandlung zu beginnen, falls überhaupt eine stattfinden wird.

Die Qualität und Menge der Eier

Diejenigen jungen Züchter, die sich fragen, wann die Hühner zu fliegen beginnen, sind sehr verärgert, nachdem sie die ersten Eier gelegt haben. Sie werden klein sein, sehr klein, nicht mehr als 45 Gramm, obwohl der Geschmack dem Laden nicht unterlegen sein wird und noch mehr - der Geschmack des Eigelbs in einem Ei, das von einheimischem Huhn getragen wird, ist viel besser als der des Ladens! Dies ist jedoch normal und mit der Zeit nimmt die Größe der Eier auf 55-60 Gramm zu, manchmal sogar mehr. Kleine Eier - die Norm für die erste Legung und dies ist auf die Eigenschaften des Organismus des Huhns zurückzuführen.

Huhn kann jeden Tag Eier geben, aber die Richtung der Rasse beeinflusst die Eierproduktion stark.

Und wie viele Eier kann man von einem Huhn bekommen? Es dauert ungefähr 20-25 Stunden, bis aus einer Eizelle ein Ei wird. Das heißt, das Huhn kann jeden Tag Eier geben, aber die Richtung der Rasse beeinflusst die Eierproduktion stark.

  • Ei-Hühner können 10 Monate hintereinander getragen werden und können über den gesamten Zeitraum bis zu 340 Eier abgeben!
  • Fleisch-Ei-Arten geben etwa 170 Eier pro Jahr, Rekordzahlen erreichen kaum 200-240 Eier.
  • Fleischrassen geben die kleinste Anzahl von Eiern pro Jahr - 100-170. Sie haben aber auch eine positive Qualität - die Größe der Eier solcher Hühner ist größer als die derer, die Hühnern von Eiern oder Fleisch-Eiern Anweisungen geben.

Wie viele Hühner eilen?

Wir empfehlen, unsere anderen Artikel zu lesen.
  • Inkubator Perfekte Henne
  • Wie füttere ich den Pfeffer?
  • Kostroma Rasse der Kühe
  • Kaninchen züchten

Normalerweise werden Hühner 2-3 Jahre lang gehalten, und dann wird der Hühnerstall erneuert.

Nachdem Sie herausgefunden haben, wann und in welcher Menge Hühner zu fliegen beginnen, können Sie sich der Frage stellen, wie lange sie Eier geben können.

Hühner halten nicht lange. Obwohl viele Eier in ihrem Körper sind und für 3000 Eier ausreichen würden, sinkt die Eierproduktion pro Jahr um mindestens 10-15%. Bei einigen Rassen sinkt sie in der Regel stark um 50%, so dass sie ab dem Alter von 1,5 Jahren geschlachtet werden dürfen. Aber das sind einige Rassen! Selbst mit 5 Jahren trägt das Huhn nur 1-2 Eier pro Woche mit gutem Inhalt.

Normalerweise werden Hühner 2-3 Jahre lang gehalten, und dann wird der Hühnerstall erneuert. Mit einem solchen Schema können Sie die maximale Eierproduktion und gleichzeitig sehr schmackhaftes Fleisch erzielen, da es in 4-5 Jahren rau und zäh wird.

Wie kann die Eiproduktion bei Hühnern zu Hause gesteigert werden?

Die Eiproduktion von Hühnern zu Hause zu steigern ist nicht schwer. Sie müssen lediglich einige Regeln befolgen.

  • Die Haftbedingungen müssen gut und besser ideal sein. Je wohler sich der Vogel fühlt, desto mehr Eier trägt er - das ist eine erwiesene Tatsache!
  • Im Winter lohnt es sich, die Anzahl der Tagesstunden auf 12 Stunden pro Tag zu erhöhen. Unter solchen Bedingungen kann sich die Eiproduktion um das 1,5-2-fache erhöhen.

    Im Winter lohnt es sich, die Tageslichtstunden auf 12 Stunden pro Tag zu erhöhen.

  • Die Ernährung ist ausgewogen und voll. Bei einem Mangel an bestimmten Substanzen, Vitaminen oder Mineralien wird das Ei einfach nicht gebildet und das Huhn wird nicht in der Lage sein, sie zu geben. Hühner produzieren oft, wenn sie schlecht gefüttert sind, Eier ohne Schale oder mit weißem Eigelb.

Und schließlich, wenn ein Züchter in kürzester Zeit viele leckere gesunde Eier von Hühnern bekommen möchte, sollte er genau die Eierrasse kaufen. Nur Hühnereier können die höchste Produktivität liefern. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel - wie man die Eiproduktion von Hühnern erhöht und wie man sie füttert.

VIDEO - Hühner begannen in sechs Monaten zu fegen, stürzten besagte Hühner

Pin
Send
Share
Send
Send